Robert Janke Immobilien
Dipl. Betrw. Robert Janke
Birkenkamp 33
45891 Gelsenkirchen

Telefon: 0209 9774384
Mobil: 0172 2837058
Fax: 0209 9774385
E-Mail: info@r-janke.de
info@dasjungehaus-4you.de



Schreiben Sie uns!



*Pflichtfeld

Wunschauszahlung

Bitte wählen Sie Ihre Wunschauszahlung




Objektadresse

Wo befindet sich die Immobilie?




Objektdetails

Ihrem persönlichen Angebot fügen wir bereits eine Wertindikation Ihrer Immobilie bei – hierfür benötigen wir folgende Angaben.




Kontaktdaten

Ihr letzter Schritt zum Angebot.

Captcha - nicht lesbar? Klicken Sie auf das Bild
Bitte die Zeichen des Bildes eintragen*
Ich erkläre mich mit der Verarbeitung der eingegebenen Daten sowie der Datenschutzerklärung einverstanden.*


Headerbild
Headerbild
Headerbild

Rentensicherung durch Systemimmobilien - Beispielobjekt Dortmund

Immobilien-Anlagen lohnen sich wieder


Dortmund, die mit 600.000 Einwohnern größte Stadt im Ruhrgebiet, ist ein Zentrum für Dienstleistungen und Zukunftstechnologien. Die technische Uni Dortmund, renommierte Forschungsinstitute sowie viele Unternehmen aus den Bereichen Medizin, IT und Technik haben sich in der Stadt angesiedelt.

Die Stadt besticht durch eine hervorragende Infrastruktur und eine weltweit funktionierende Logisitk.

Auch im Sportbereich hat sich die Stadt, vorallem im Fußball, einen Namen gemacht. Vielfältige Sportangebote sowie eine große Auswahl an Freizeitangeboten runden die Lebensqualitäten in der Stadt ab.

Der Lebensraum Dortmund ist ebenso vielfältig wie seine multikulturellen Menschen. Er bietet attraktive Wohn-, Kultur- und Freizeitmöglichkeiten und ist überraschenderweise eine sehr grüne Stadt: 63 Prozent des Stadtgebietes bestehen aus Grün- und Parkanlagen, bald 10 Prozent des Stadtgebiets sind Naturschutzgebiet. Am großen Phoenixsee in Dortmund-Hörde kommen Menschen jeglichen Alters zusammen: Sie rudern, segeln, joggen, gehen spazieren, spielen auf dem Spielplätzen, picknicken und schlemmen in den Restaurants. Insgesamt ist der Lebensraum genauso vielfältig wie seine multikulturelle Bevölkerung. Er bietet nicht nur äußerst gefragte Möglichkeiten in den Bereichen Wohnen, Kultur und Freizeit, sondern ist auch hinsichtlich der Erholungsmöglichkeiten sehr abwechslungsreich. Man mag es von einer Ruhrgebietsstadt mit einer derat hohen Einwohnerzahl und einer von Industrie geprägten Vergangenheit nicht unbedingt erwarten, jedoch bestehen 63% der Stadtfläche aus Grün- und Parkanlagen.

In der Thoniesstraße finden sich Objekte mit großen Fenstern in gefragten Wohnungsgrößen. Zwei Bushaltestellem sowie der Bahnhof Dortmund-Marten befinden sich in direkter Umgebung. Auch Bildungseinrichtungen (Kita, Grundschule, Realschule oder ein Gymnasium) sind nur wenige Meter vom Wohngebiet entfernt.

Der Phönixsee in Dortmund

Signal Iduna Park

Informationen zur Immobilie




Bei den angebotenen Immobilien handelt es sich um Bestandsimmobilien.

Im Gesamten geht es um mehrere Wohneinheiten in den Wohnungsgrößen von zwei bis drei Zimmern.

Die Wohnungen stammen aus dem Baujahr 1954.

Es geht bei den Wohnungen in der Thoniesstraße, Ermbachtstraße und Hangeneystraße.

Exemplarische Darstellung verschiedener Grundrisse


Quelle: https://www.hng-ag.de/dortmund/thoniesstrasse/18910

GRUNDRISSBEISPIEL
THONIESTRAßE 21
EG Links
Wohnung 101
Gesamt 54,54 qm

Quelle: https://www.hng-ag.de/dortmund/thoniesstrasse/18910

GRUNDRISSBEISPIEL
THONIESTRAßE 22
EG Rechts
Wohnung 022
Gesamt 46,38 qm

x